Super 8 Magazin 6. Ausgabe (Deutschland)

Price

11,55 

price plus shipping costs

Product information

Technical Specifications

Die Themen dieser Ausgabe:

Schickeria – Eine TV-Doku auf Super 8
Die wilden Jahre in München: 1965 bis 1985. Das war auch die Hochzeit von Super 8. Viele Prominente erinnern sich, vor allem Iris Berben und Thomas Gottschalk. Große Teile dieser vierteiligen Reihe, die Mitte August bei Amazon Prime veröffentlicht wird, entstanden auf Super 8. Vor allem die Spielhandlung der jungen Schauspieler, die Berben und Gottschalk darstellen. Das Berliner Fachgeschäft fürs analoge Filmen & Fotografieren, click & surr, hatte die große Freude, den Dreh mit Beratung, Kameras, Super-8-Filmen und Scans zu betreuen.

Lukas Fritz und sein Filmomat
Seit 2007, damals als Jugendlicher, bastelt Lukas Fritz an automatischen Entwicklungssystemen für Film und Fotografie. Jetzt ist sein Filmomat für Super 8 und 16mm verfügbar. Wir sprachen mit dem Erfinder, der inzwischen Doktor der Chemie ist, über sein einzigartiges Produkt, das eine Marktlücke füllt.

Die Farben des Sommers
Francisco Pereira Coutinho aus Portugal hat eine tolle Idee: Jedes Jahr im Sommer, wenn sich seine Großfamilie trifft, dreht er einen Super-8-Streifen – und immer soll es ein Musikvideo werden. Da machen alle gerne mit. Was locker aussieht, muss aber exakt inszeniert werden. Wir sprachen mit ihm über diese moderne Form des Familienfilms.

Doppel Super 8 contra Doppel 8
Der eine, Friedemann Wachsmuth, filmt am liebsten mit Doppel Super 8. Der andere, Patrick Müller, liebt vor allem Doppel-8. Wir haben beiden 8 gleiche Fragen gestellt und freuen uns über sehr unterschiedliche Antworten.

Der Mann mit dem schwarzen Kasten
Yuta Ikeya kommt aus Japan und lebt inzwischen in den Niederlanden. 18 Monate lang bastelte er an seinem Traum: eine 35mm-Filmkamera aus dem 3D-Drucker. Jetzt ist sie fertig und er kann uns erste Resultate zeigen, die er darauf gedreht hat. Im Interview erklärt Yuta, wie die Kamera entstanden ist.

Alle Eumig-Kameras in einer Ausstellung
Endlich haben sie es geschafft! Lange hat das Eumig-Museum in Wiener Neudorf gebraucht, um alle jemals von der österreichischen Firma hergestellten Filmkamera-Modelle zusammenzutragen. Jetzt sind sie da und bilden den Grundstock einer famosen Ausstellung. Jürgen Lossau besuchte die Eröffnung und zeigt Exponate von 1932 bis 1981.

Dagie Brundert lässt es duften!
Das schafft nur Dagie: Beim Workshop an der Kunstakademie Münster begeistert sie die Teilnehmer*innen nicht nur für Filmkameras, sondern auch für den Geruch des Entwicklers. Da kann man ja soviel untermixen: Bier, Caffenol, Weidenrinde, Gras, Zimt, Chili oder Kakao. Zwei Wochen wurde gefilmt, entwickelt, geschnitten und projiziert. Wir zeigen die besten Bilder des Workshops.

Logmars hastiger Marsch durch die Kamerawelt
Keine vier Wochen lang war sie ab Mai 2022 im Angebot: die neue Super-8-Kamera Gentoo des dänischen Herstellers Logmar. Dann verkündete Tommy Madsen, CEO der Firma, man werde das Gerät doch nicht bauen. Wie kam es dazu? Und warum waren auch die früher vorgestellten Kameras nur kurz am Markt?

Sie üben schon! 100 tanzende Japanerinnen bei click & surr
Fünf Jahre click & surr! Das Berliner Fachgeschäft für analoge Filmerei und Fotografie hat ein Jubiläum zu feiern. Und lädt zu einer großen Installation ein: Auf 50 Super-8-Projektoren werden 100 japanische Twirling-Tänzerinnen zu sehen sein. Mitte Oktober ist es soweit. Im Super 8 Magazin sind schon Einzelbilder aus den Filmen zu sehen, die Firmenchef Jürgen Lossau auf Single-8-Filmen der 1970er Jahre ausgegraben hat.

Particularities

Versand ohne zusätzliche Portokosten.